Wasserwacht Ortsgruppe Etterzhausen

Wasserwacht-Logo1. Vorsitzender: Rudolf Röhrl
2. Vorsitzender: Andreas Hennig

Technischer Leiter: Dieter Braun
stellv. Techn. Leiter: Horst Pflamminger

Jugendleiter: Nicole Braun
stellv. Jugendleiter: Rüdiger Hennig

Kassier: Erwin Weißmann

Die Wasswerwacht – Ortsgruppe Etterzhausen – feiert dieses Jahr ihr 65-jähriges Bestehen!

Im Sommer des Jahres 1948 schlossen sich einige Männer aus Etterzhausen zusammen, um die Ortsgruppe Wasserwacht Etterzhausen zu gründen. Zum 1. Vorstand wurde Hugo Kible gewählt und noch im selben Jahr wurde mit der Ausbildung im Rettungsschwimmen begonnen. Zugleich konnte mit Herrn Dr. Hermann Braun zum erstenmal ein erster Hilfe Kurs durchgeführt werden. Bald darauf wurde auch eine Zill`n angeschafft, welche beim größten Hochwasser 1954 allen eine große Hilfe war.

In dieser Zeit wurden bereits 4 Badeplätze betreut, beim Retzer, schräg gegenüber beim Reißerden, auf der Bauernwiese (Sandbank ) und die Badeinsel bei Ebenwies. Durch den Bau des Rhein – Main – Donau Kanals im Jahre 1978 wurde die Naab um ca. 2,5 m zurückgestaut und diesem Rückstau fielen dann die 4 Badeplätze zum Opfer.

Nach dem Tod vom Färber Michl konnte der Bürgermeister der neugeschaffenen Großgemeinde -Herr Schilling – davon überzeugt werden, dass die Insel für die Allgemeinheit erhalten bleiben muss. Nach Verhandlung der Gemeinde mit dem Wasserwirtschaftsamt Regensburg konnte ein Pachtvertrag abgeschlossen werden, der auch heute noch gilt. Der Badeplatz (An der Schleuse 1) wird seither von der Wasserwacht Etterzhausen betreut und gepflegt.

Kontakt:

Rudolf Röhrl
Mariaorterstr. 24
93152 Etterzhausen
Tel.: 09404-4600

Link:
www.wasserwacht-bayern.de/regensburg