Richard Triebe

1922 in Briesen/Dux geboren
Ausbildung zum Bildhauer bei Josef Obermeier
Meisterprüfung im Steinmetz- und Bildhauerhandwerk
Mitglied des BBK Ndby/Opf seit 1951
1957-86 freischaffender Leiter der Dombauhütte Regensburg
bis 1998 Heimatpfleger der Stadt Regensburg
verst. Juli 2012

Arbeitsgebiete

Skulptur/ Plastik in Stein und Bronze, freie Grafik , Druckgrafik

Ausstellungen (Auswahl)
1974 Kunsthalle Windhoek/Namibia (SWA), 1977 Studiogalerie Regensburg, 1990 Oberpfälzer Künstlerhaus, Knebbel-Villa Schwandorf, 1992
Stadt Hemau, 1992 Diözesanmuseum, St. Ulrich Regensburg

Preise:
Nordgau-Kulturpreis, Kulturpreis Ostbayern, Kulturpreis der Stadt Regensburg, Gustav Albert Ehrenplakette,
Adalbert Stifter Medaille, Große goldene Ehrennadel des Bundesverbandes des deutschen Steinmetz- und Bildhauerhandwerks,
Bundesverdienstkreuz am Band